Smartphones: Durch Vorgängermodelle Geld sparen?

Handykauf
Unternehmen wie Apple oder Samsung bieten ihren Kunden in regelmäßigen Abständen neue Smartphone-Modelle. Aber nicht jeder kann oder will gleich 600 Euro oder mehr für das aktuellste Mobiltelefon ausg... [weiter]

Viel Geld sparen mit dem passenden Handytarif

Immer mehr Menschen verzichten auf einen Festnetzanschluss und telefonieren ausschließlich mit ihrem Handy, so das Statistische Bundesamt. Aber nicht nur für sie ist ein regelmäßiger Kosten-Check wichtig: Denn jeder, der beispielsweise mit einer Handy-Flatrate oder Minutenpaketen telefoniert, diese aber nicht ausnutzt, zahlt Monat für Monat zuviel.

So kann auch die Frage nach dem günstigsten Handytarif nicht pauschal beantwortet werden. Denn während Wenigtelefonierer, die hauptsächlich erreichbar sein wollen, mit einer Prepaid-Karte gut fahren, dürfte für Vieltelefonierer, die auch mobile Datenübertragung nutzen, eine Flatrate günstiger sein.

Regelmäßiger Tarif-Check
"Der passende Tarif ergibt sich immer erst aus dem individuellen Telefonierverhalten des einzelnen Kunden", erklärt Henrik Wolter, Tarifexperte des unabhängigen Internetportals handytarife.de "Wir empfehlen, regelmäßig einen Kosten-Check vorzunehmen und dabei zu prüfen, ob der aktuell genutzte Handytarif noch dem eigenen Telefonierverhalten entspricht."

[Quelle: Handytarife.de]
nlg