ZTE stellt KI-basiertes System für 5G-Slice-Betrieb vor

Technik
ZTE hat CloudStudio, das erste kommerziell einsetzbare KI-basierte System der Branche für den 5G-Slice-Betrieb, auf dem Mobile World Congress (MWC) 2019 in Barcelona vorgestellt. Das System setzt inno... [weiter]

SparRuf: Deutschlands erster Mobilfunk Discounter für Auslandsgespräche

Telefonieren vom Handy zu anderen Handys oder ins Festnetz ist dank fallender Gesprächsgebühren, Flatrates und Homezones so günstig wie noch nie - zumindest wenn der Angerufene sich ebenfalls in Deutschland befindet. Auslandstelefonate kosten jedoch je nach Ziel und Tarif immer noch zwischen EUR 0,69 und EUR 1,99 pro Minute. Kein Wunder also, daß die meisten Menschen ihre Freunde, Verwandten und Bekannten nur von Zuhause aus anrufen. Denn dort kostet der gleiche Anruf häufig nur wenige Cent pro Minute.

Um mit SparRuf zu telefonieren, wählt man einfach 0355 49 49 + Rufnummer, also z.B. 0355 49 49 001... um in den USA anzurufen. Beim ersten Anruf wird man aufgefordert sein SparRuf-Konto aufzuladen. Hierfür stehen Kreditkarte, Überweisung und Voucher zur Verfügung. Die ersten 10.000 Anrufer erhalten darüber hinaus ein einmaliges Begrüßungsgeschenk von einem Euro. So kann sich der Anrufer sofort und völlig kostenlos von der einfachen Bedienbarkeit und der hohen Qualität von SparRuf überzeugen.

Die SparRuf Tarife sind dabei einfach und übersichtlich. Mit SparRuf telefoniert man bereits ab 9 Cent / Minute mit dem Handy ins Ausland, z.B. ins europäische Festnetz, nach Nordamerika und China. Allerdings können abhängig vom Mobilfunktarif zusätzliche Gesprächsgebühren für die Verbindung ins deutsche Festnetz anfallen, denn die vorneweg zu wählende Nummer ist eine normale Festnetznummer, von der aus dann automatisiert weitervermittelt wird. Unter der Rufnummer 0355 4949 010 lassen sich die SparRuf Tarife jederzeit abfragen.

[Quelle: just digits]
nlg